Wohltätige „Santas“ unterwegs

Die Zahl von „Layaway“-Wohltätern ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Meist anonym begleichen sie an Weihnachten die Rechnungen fremder Personen.  ap

Die Zahl von „Layaway“-Wohltätern ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Meist anonym begleichen sie an Weihnachten die Rechnungen fremder Personen.  ap

"LayawaySantas" machen Eltern das Beschenken ihrer Kinder zu Weihnachten leichter.

Washington Sie sind wieder unterwegs: Hunderte, wenn nicht Tausende von „LayawaySantas“ oder „Layaway Angels“, die in den USA Eltern das Beschenken ihrer Kinder zu Weihnachten leichter machen. Und dafür jedes Jahr Millionen Dollar aus der eigenen Tasche hinblättern, oft anonym. „Layaway“ ist ein Ang

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.