Kampf gegen heftige Winde

Hunderte Häuser wurden ein Raub der Flammen. Reuters

Hunderte Häuser wurden ein Raub der Flammen. Reuters

Immer neue Brände weiten sich in Kalifornien aus.

Los Angeles Zehntausende Menschen mussten aus ihren Häusern fliehen, Hunderte Schulen sind geschlossen und viele Häuser wurden zerstört: Dürre und die stürmischen Santa-Ana-Winde sorgen dafür, dass sich immer neue Brände an der US-Westküste ausbreiten. In Südkalifornien kämpft die Feuerwehr mittlerw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.