Fehlalarm führt zu Großeinsatz in Brennerbasistunnel

Die Feuerwehr war bereits 15 Minuten nach der Alarmierung mit 45 Mann vor Ort. APA

Die Feuerwehr war bereits 15 Minuten nach der Alarmierung mit 45 Mann vor Ort. APA

Innsbruck Ein Fehlalarm hat Montagfrüh zu einem Großeinsatz im Brennerbasistunnel (BBT) geführt. Zunächst war der Brand einer Tunnelbohrmaschine gemeldet worden. Drei Arbeiter galten daraufhin als vermisst, zwölf weitere hätten sich in einen Schutzcontainer retten können. Letztlich stellte sich jedo

Artikel 101 von 108
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.