Weihnachts-Fracht für die Raumstation

Moskau Drei Astronauten sind kurz vor Weihnachten zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Die Sojus-Rakete startete am Sonntag planmäßig vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur. Für die bevorstehenden Festtage ist auf der ISS gesorgt. Ein russischer „Progress“-Frachter bringt in Kürze Gesc

Artikel 120 von 121
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.