G20-Gewalttäter im Visier

Die Gesuchten sind großteils junge Männer, doch auch einige Frauen sind dabei. Besonders auffällig ist etwa eine blonde Dame mit bauchfreiem Top und rot-weißen Turnschuhen.  AP

Die Gesuchten sind großteils junge Männer, doch auch einige Frauen sind dabei. Besonders auffällig ist etwa eine blonde Dame mit bauchfreiem Top und rot-weißen Turnschuhen.  AP

Soko fahndet mit Fotos nach Tatverdächtigen. Linksautonome holen zu Gegenschlag aus.

Hamburg, Berlin Mit zum Teil gestochen scharfen Bildern sucht die Polizei seit Montag nach 104 mutmaßlichen Beteiligten an den G20-Krawallen in Hamburg. Die Fotos wurden zusammen mit Video­sequenzen des Tatgeschehens auf die Internetseite polizei.hamburg.de gestellt. Die Aufnahmen seien aus der vorl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.