Und da war noch . . .

. . . eine Plastikpuppe, die in Unterfranken eine Rettungsaktion ausgelöst hat. Nach Polizeiangaben entdeckte ein Beamter bei der Kontrolle eines Pkw in einem Industriegebiet ein vermeintliches Kleinkind. Es schien am Montagabend auf der Rückbank des Fahrzeugs zu schlafen – von den Eltern keine Spur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.