Zwölf Tote bei Unglück mit Touristenbus in Mexiko

Passagiere eines Kreuzfahrtschiffs waren auf dem Weg zu einer Maya-Stätte. AP

Passagiere eines Kreuzfahrtschiffs waren auf dem Weg zu einer Maya-Stätte. AP

Mexiko-Stadt Bei einem Busunglück in Mexiko sind mindestens zwölf Touristen ums Leben gekommen. Der mit Passagieren eines Kreuzfahrtschiffs besetzte Reisebus war auf dem Weg zur Maya-Ausgrabungsstätte Chacchoben auf der Yucatan-Halbinsel, als er nach Behördenangaben verunglückte. Ersten Berichten zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.