Hitler-Mercedes wird versteigert

Washington Eine Mercedes-Limousine, in der sich Adolf Hitler bei Paraden bejubeln ließ, kommt am 17. Jänner im US-Bundesstaat Arizona unter den Hammer. Zehn Prozent des erwarteten Millionenerlöses sollen in NS-Aufklärungsprojekte fließen. Das Auktionshaus betonte, dass es bei der Versteigerung nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.