Bombendrohungen gehen weiter

Moskau Die Serie anonymer Bombendrohungen in zahlreichen russischen Städten hält weiter an. In den vergangenen Tagen seien 56 Drohungen in rund 50 Städten bei den Behörden eingegangen, berichtete die Agentur Ria Novosti unter Berufung auf Sicherheitskreise am Montag.

Rund 14.000 Menschen mussten Eink

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.