Friedliche Zukunft für Migranten

Papst Franziskus hat am Montag beim Angelus-Gebet auf dem Petersplatz erneut mehr Mitgefühl mit Migranten angemahnt. ap

Papst Franziskus hat am Montag beim Angelus-Gebet auf dem Petersplatz erneut mehr Mitgefühl mit Migranten angemahnt. ap

Papst wird nicht müde, zu mehr Solidarität mit Flüchtlingen aufzurufen.

Rom Papst Franziskus hat zu Beginn des neuen Jahres die Gesellschaft in die Pflicht genommen, Flüchtlingen und Migranten eine friedliche Zukunft zusichern. „Für diesen Frieden, auf den jeder ein Recht hat, sind viele von ihnen bereit, ihr Leben zu riskieren auf einer Reise, die in den meisten Fällen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.