Versehentlich vier Schafe erschossen

Frauenfeld Einem Jäger im Schweizer Kanton Thurgau ist ein ungewöhnlicher Fehler unterlaufen. Statt wie beabsichtigt Wildschweine zu erlegen, hat er aus Versehen vier Schafe erschossen. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Samstag. Ob der Jagdfehler in einem Wald zwischen Affeltrangen und Thu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.