Indien begrenzt für Einheimische den Zugang zum Taj Mahal

Millionen größtenteils indische Touristen besuchen das Taj Mahal jedes Jahr. APA

Millionen größtenteils indische Touristen besuchen das Taj Mahal jedes Jahr. APA

Neu-Delhi Zum Schutz des Taj Mahal will Indien den Zugang zu dem beeindruckenden Mausoleum begrenzen – allerdings nur für inländische Besucher. Künftig sollen nur noch 40.000 Inder pro Tag das Bauwerk besuchen dürfen, wie die Behörden am Mittwoch mitteilten. Die Maßnahme diene dem Erhalt von Indiens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.