Geduldsprobe in Zermatt beendet

Schneeräumung und kontrollierte Lawinensprengungen sollen Zermatt für den Zugverkehr wieder zugänglich machen.  AFP

Schneeräumung und kontrollierte Lawinensprengungen sollen Zermatt für den Zugverkehr wieder zugänglich machen.  AFP

13.000 Urlauber saßen zwei Tage lang fest. Seit gestern Abend ist der Ort wieder erreichbar.

Zermatt Rund 13.000 Winterurlauber saßen wegen akuter Lawinengefahr in der Schweizer Skiregion rund um das weltberühmte Matterhorn fest, im Saas-Tal waren es weitere 2000 Urlauber.

Nur gut fünf Kilometer liegen zwischen dem abgeschnittenen Wintersportort Zermatt und der Gemeinde Täsch, von der aus di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.