Spuckende Vulkane treiben Tausende Menschen in die Flucht

Vom Mayon in Legazpi, Philippinen, fließen jetzt Lavaströme ins Tal. AP

Vom Mayon in Legazpi, Philippinen, fließen jetzt Lavaströme ins Tal. AP

Legazpi, Canberra Nicht nur auf den Philippinen, sondern jetzt auch in Papua-Neuguinea haben sich Tausende Menschen vor drohenden Vulkanausbrüchen in Sicherheit gebracht. Am Mayon, dem aktivsten Vulkan der Philippinen, floss am Montag Lava mindestens einen halben Kilometer weit ins Tal. Fast 15.000

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.