Touristen sitzen in Schweizer Höhle fest

Muotathal Sieben Touristen und ein Höhlenführer sitzen nach einem unerwarteten Wassereinbruch in einer Höhle in der Schweiz fest. Der Rückweg sei ihnen nach den heftigen Regenfällen versperrt und sie müssten wohl bis Donnerstag ausharren, ehe eine Rückkehr möglich sei, schätzt Franz Auf der Maur von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.