2,3 Millionen Euro aus Geldtransporter verschwunden

Kiel Aus einem Geldtransporter sind im deutschen Bundesland Schleswig-Holstein mehr als zwei Millionen Euro verschwunden. Nach Informationen der „Kieler Nachrichten“ war der Geldtransporter mit mehreren Kassetten voller Bargeld am Mittwoch in Hamburg gestartet. Auf der Fahrt nach Kiel habe die Besat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.