Krankenhausbrand in Südkorea kostet 37 Menschen das Leben

Die Ursache für den Brand war vermutlich ein Kurzschluss. AFP

Die Ursache für den Brand war vermutlich ein Kurzschluss. AFP

Seoul Ein Brand in einem Krankenhaus in der südkoreanischen Stadt Miryang hat am Freitag 37 Menschen das Leben gekostet. 143 weitere wurden verletzt, sieben von ihnen befinden sich in einem ernsten Zustand, wie die Nationale Feuerbehörde mitteilte. Die meisten Opfer kamen nach Angaben der Feuerwehr

Artikel 133 von 176
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.