Kärntner überlebte 150-Meter-Absturz

ferlach Ein 44 Jahre alter Kärntner hat gestern einen 150-Meter-Absturz in den Karawanken schwer verletzt überlebt. Laut Polizei war der Mann zu einer Skitour auf die Bielschitza (Bezirk Klagenfurt-Land) unterwegs, als er im Vertatscha-Kar in etwa 1700 Metern Seehöhe den Halt verlor und auf hartem U

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.