Loch in der Autobahn wächst und wächst

Die A 20 ist auf etwa 100 Meter Länge mehrere Meter tief eingebrochen.  APA

Die A 20 ist auf etwa 100 Meter Länge mehrere Meter tief eingebrochen.  APA

Tribsees Bilder der abgesackten Autobahn 20 in Mecklenburg-Vorpommern sorgen in Deutschland seit Monaten für Kopfschütteln. Inzwischen ist das Loch von 40 auf rund 95 Meter Länge angewachsen. Bereits 2016 waren erste Risse und Bodenwellen bemerkt worden. Als Ende September 2017 die Fahrbahn mehrere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.