Und da war noch . . .

. . . ein kleiner Rest des monströsen Londoner Fettbergs aus dem vorigen Herbst. Dieser ist jetzt im Stadtmuseum der britischen Hauptstadt zu sehen. Der 250 Meter lange Koloss aus Windeln, Wischlappen, Kondomen und hartem Kochfett hatte einen Abwasserkanal verstopft und musste wochenlang mühsam abge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.