Ermittler forschen nach Absturzursache

Keiner der 65 Passagiere und sechs  Crew-mitglieder überlebte das Unglück.  AP

Keiner der 65 Passagiere und sechs  Crew-mitglieder überlebte das Unglück.  AP

Moskau Nach dem Absturz eines russischen Passagierflugzeugs mit 71 Menschen an Bord ist die Unfallursache weiter unklar. Die Einsatzkräfte fanden nahe der Absturzstelle zwei Flugschreiber. Einer habe zwar leichte Schäden, teilte der Zivilschutz am Montag mit. Die Ermittler könnten die Daten aber aus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.