Der Vulkan Agung spuckt wieder

Denpasar Auf der indonesischen Ferieninsel Bali ist der Vulkan Agung aufs Neue ausgebrochen. Der Berg spuckte am Dienstag seine Asche etwa 1500 Meter hoch in die Atmosphäre, teilte die Katastrophenschutzbehörde mit. Aus Sorge vor einem gewaltigen Ausbruch sind die Menschen rund um den über 3000 Mete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.