Jugendlicher auf NSA-Gelände beschossen

Der 17-Jährige hatte sich auf das Gelände verfahren.  AP

Der 17-Jährige hatte sich auf das Gelände verfahren.  AP

Parkland NSA-Sicherheitskräfte haben vor einer geheimen Anlage in Maryland auf ein Auto geschossen, dessen 17 Jahre alter Fahrer sich verfahren hatte. Der Teenager sei dem GPS gefolgt. Sicherheitskräfte des Auslandsgeheimdienstes NSA versuchten, den Wagen vor der Militäranlage Fort Meade zu stoppen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.