Februar-Rekord: 24 Grad in New York

Welt / 22.02.2018 • 21:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Joggen im Sonnenschein: Der bisher wärms­te 21. Februar wurde 1930 registriert. Rts
Joggen im Sonnenschein: Der bisher wärms­te 21. Februar wurde 1930 registriert. Rts

New York Die Bewohner von New York haben sich am Mittwoch über einen neuen Wärmerekord im Monat Februar gefreut. Am frühen Nachmittag kletterte die Quecksilbersäule auf 24 Grad Celsius, wie der nationale Wetterdienst meldete Der bisher wärmste 21. Februar wurde im Jahr 1930 registriert, als 20 Grad erreicht wurden, wie die New Yorker Meteorologin Faye Morrone mitteilte.