Bürger stecken Ortschef in Pranger

la Paz Ein bolivianischer Bürgermeister ist von empörten Bürgern öffentlich gedemütigt worden. Javier Delgado ist laut der Zeitung „El Deber“ in der Gemeinde San Buenaventura mit einem Bein in einen Pranger gesteckt worden. Eine Stunde lang habe er so verharren müssen, erzählte Delgado. Dem Bericht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.