25 Tote bei Feuer in Drogenklinik in Aserbaidschan

Ersten Untersuchungen zufolge hat ein Kurzschluss das Feuer verursacht. AFP

Ersten Untersuchungen zufolge hat ein Kurzschluss das Feuer verursacht. AFP

Baku Bei einem Brand in der Haupt-Drogenklinik von Aserbaidschan sind am Freitag 25 Menschen getötet worden. 30 Menschen seien aus der brennenden Holzbaracke in der Hauptstadt Baku gerettet worden, drei von ihnen waren verletzt.

Den Angaben nach war das Feuer in der wichtigsten Drogenklinik des Lande

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.