Hubschrauber stürzt in East River

Die Transportsicherheitsbehörde NTSB untersucht, wie es zu dem Unfall kam.  AP

Die Transportsicherheitsbehörde NTSB untersucht, wie es zu dem Unfall kam.  AP

New York Beim Absturz eines Hubschraubers über dem East River in New York sind alle fünf Passagiere ums Leben gekommen. Der Pilot konnte sich laut „New York Times“ selbst befreien, auf das Wrack steigen und um Hilfe rufen. Die fünf Passagiere wurden von Rettungstauchern geborgen. Sie hatten die Masc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.