Paketbomber von Austin sprengt sich in die Luft

In Austin sind seit dem 2. März vier Paketbomben explodiert. AFP

In Austin sind seit dem 2. März vier Paketbomben explodiert. AFP

Selbstmord bei Verfolgungsjagd. Polizei warnt vor weiteren Bomben.

Austin Der tatverdächtige Bombenleger von Austin ist tot. Der Verdächtige habe sich selbst in die Luft gesprengt, als sich ihm am Mittwochmorgen (Ortszeit) ein Spezialteam näherte, sagte Polizeichef Brian Manley. Man glaube, dass der 24-jährige Weiße für alle Explosionen der Paketbombenserie in Aust

Artikel 107 von 115
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.