Drei Tote bei Lawinenabgang

Sulden Ein Lawinenabgang auf der Königsspitze im Südtiroler Ortlergebiet hat am Donnerstag drei Todesopfer gefordert. Eines davon, eine 31-jährige Frau, konnte am Unglückslort wiederbelebt und mit dem Notarzthubschrauber nach Trient geflogen werden. Sie erlag aber ihren schweren Verletzungen im Kran

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.