Historischer Protest

Emma Gonzalez hat die Teilnehmer der Kundgebung mit einer emotionalen Rede zu Tränen gerührt.  AFP

Emma Gonzalez hat die Teilnehmer der Kundgebung mit einer emotionalen Rede zu Tränen gerührt.  AFP

Über eine Million Menschen nahmen an Demonstrationen gegen Waffengewalt teil.

Washington In den USA sind mehr als eine Million Menschen für schärfere Waffengesetze auf die Straße gegangen. Nach dem Amoklauf in einer High School in Florida fanden unter dem Motto „March for our lives“ („Marsch für unsere Leben“) Kundgebungen im ganzen Land statt. Allein an der zentralen Kundgeb

Artikel 125 von 134
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.