In 188 Ländern gingen für eine Stunde die Lichter aus

Millionen Menschen beteiligten sich weltweit an der Aktion. AFP

Millionen Menschen beteiligten sich weltweit an der Aktion. AFP

Wien Licht aus für den Klimaschutz: Weltweit sind am Samstag im Rahmen der Aktion „Earth Hour“ die Lichter ausgegangen. Für eine Stunde wurde die Beleuchtung an zahlreichen Wahrzeichen wie dem Schloss Schönbrunn, dem Eiffelturm oder dem Brandenburger Tor abgeschaltet. Auch Millionen Privatleute in 1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.