Und da waren noch . . .

Welt / 21.08.2017 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . Flüchtlinge aus Syrien, die ihrer Tochter den Namen Angela Merkel gegeben haben. Angela Merkel Muhammed sei am 16. August geboren worden, teilte die Sprecherin des St. Franziskus-Hospitals in Münster am Montag mit. Die nun siebenköpfige Familie lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Die Eltern hätten ihrer Tochter aus Dankbarkeit den Namen der Bundeskanzlerin gegeben. Das Baby ist nicht das erste Kind, das den Namen Angela Merkel trägt. Flüchtlinge aus Duisburg haben ihr im Dezember 2015 geborenes Kind ebenfalls so genannt.