Netzgehege im Bodensee

Welt / 03.04.2018 • 22:38 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Genossenschaft plant, im Bodensee Felchen in Netzgehegen zu Speisefischen großzuziehen. Derzeit würden zwischen 500 und 800 Tonnen Fisch importiert, sagt Meichle. DPA
Die Genossenschaft plant, im Bodensee Felchen in Netzgehegen zu Speisefischen großzuziehen. Derzeit würden zwischen 500 und 800 Tonnen Fisch importiert, sagt Meichle. DPA

Genossenschaft „RegioBodenseefisch“ will Pläne für eine Aquakultur vorantreiben.