Fahrerloser Bus sorgt für Verwüstung

Wien Ein geparkter Reisebus ist am Mittwochabend am Wiener Gürtel aus noch unbekannter Ursache ins Rollen geraten. Das fahrerlose Fahrzeug hinterließ eine Spur der Verwüstung und rammte mehrere Pkw. Eine 20-jährige Fußgängerin wurde bei einem Ausweichmanöver leicht verletzt. Der Bus krachte schließl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.