Tödlicher Flugzeugzusammenstoß in der Luft – Spurensuche läuft

Die Absturzstelle befindet sich rund 600 Meter vom Flughafen Adolf Würth. AP

Die Absturzstelle befindet sich rund 600 Meter vom Flughafen Adolf Würth. AP

Schwäbisch Hall Nach dem Flugzeugzusammenstoß in der Luft mit zwei Toten in der Nähe von Schwäbisch Hall am Sonntag läuft die Suche nach der Ursache weiter. Nach Angaben der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) solle in vier bis sechs Wochen ein Zwischenbericht vorliegen. Laut Polizei steht

Artikel 102 von 110
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.