Zwei Tote bei Familientragödie

Klagenfurt Ein 73 Jahre alter Klagenfurter hat am Montag seine zwei Jahre jüngere Schwester getötet und anschließend Selbstmord begangen. Die Bluttat ereignete sich in einem Einfamilienhaus in der Kärntner Landeshauptstadt, das Opfer wies Strangulationsmerkmale auf, die genaue Todesursache wird nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.