Papst trifft Vater von todkrankem britischem Buben

Thomas Evans hat den Papst um Hilfe gebeten. Reuters

Thomas Evans hat den Papst um Hilfe gebeten. Reuters

Rom Papst Franziskus hat vor der Generalaudienz am Mittwoch Thomas Evans, Vater des todkranken britischen Kleinkindes Alfie Evans, getroffen. Evans hat den Papst gebeten, sich erneut für das Leben seines Sohnes einzusetzen. Franziskus hielt daraufhin in einer Schweigeminute ein stilles Gebet für den

Artikel 106 von 114
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.