Polizei rätselt über Todesfahrer

Große Trauer nach dem schrecklichen Attentat auf wehrlose Fußgänger in Toronto. Viele Menschen brachten Blumen und Kerzen.   Reuters

Große Trauer nach dem schrecklichen Attentat auf wehrlose Fußgänger in Toronto. Viele Menschen brachten Blumen und Kerzen.   Reuters

Der Todesfahrer von Toronto wird des zehnfaches Mordes angeklagt.

Toronto Sozial unbeholfen, gut im Umgang mit Computern, keine ausgeprägten politischen Ansichten: Die Beschreibungen Alek Minassians zeichnen das Bild eines eher isoliert lebenden IT-Studenten. Nach der Attacke in Toronto mit zehn Toten graben Ermittler in seiner Vergangenheit. In den letzten Moment

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.