Neuer Partner

Welt / 01.05.2018 • 20:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
ABD0012_20180430 - WIEN - ÖSTERREICH: ++ HANDOUT ++ ZU APA0145 VOM 30.4.2018 - Die Rote Panda-Bärin

ABD0012_20180430 – WIEN – ÖSTERREICH: ++ HANDOUT ++ ZU APA0145 VOM 30.4.2018 – Die Rote Panda-Bärin „Mahalia“ im Wiener Tiergarten Schönbrunn hat wieder einen Partner und bekommt mehr Platz. Weil in dieser Woche der Umbau der Anlage startet, ist das Weibchen in der Vorwoche in ein Ausweichquartier umgezogen. Im Bild: Panda-Bär „Manjul“. – FOTO: APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/DANIEL ZUPANC – ++ WIR WEISEN AUSDRÜCKLICH DARAUF HIN, DASS EINE VERWENDUNG DES BILDES AUS MEDIEN- UND/ODER URHEBERRECHTLICHEN GRÜNDEN AUSSCHLIESSLICH IM ZUSAMMENHANG MIT DEM ANGEFÜHRTEN ZWECK UND REDAKTIONELL ERFOLGEN DARF – VOLLSTÄNDIGE COPYRIGHTNENNUNG VERPFLICHTEND ++

Die Rote Panda-Bärin „Mahalia“ im Wiener Tiergarten Schönbrunn bekommt mehr Platz: Weil in dieser Woche­ der Umbau der Anlage startet, ist das Weibchen zwischenzeitlich in ein Ausweichquartier umgezogen. Dort wartete bereits ihr neuer Lebensgefährte auf sie: das Männchen „Manjul“. APA