Sturm trifft Alpinisten: Sechs Tote nach eisiger Nacht im Freien

Die Skitourengeher wurden von einem Sturm am Pigne d'Arolla überrascht. Reuters

Die Skitourengeher wurden von einem Sturm am Pigne d'Arolla überrascht. Reuters

Arolla Von einem Unwetter überrascht sind in den Schweizer Alpen sechs Skitourengänger ums Leben gekommen. Drei weitere werden noch in Krankenhäusern behandelt, wie die Polizei im Kanton Wallis mitteilte. Die neun Opfer hatten mit fünf weiteren Skitourengängern am knapp 3800 Meter hohen Pigne d’Arol

Artikel 109 von 117
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.