Schwere Unwetter in Ankara

Eine Flutwelle hat mehr als 100 Fahrzeuge mitgerissen.  AFP

Eine Flutwelle hat mehr als 100 Fahrzeuge mitgerissen.  AFP

Ankara Starke Regenfälle und Gewitter haben in der türkischen Hauptstadt Ankara zu schweren Schäden geführt. Besonders hart traf es am Samstag den Außenbezirk Mamak. Dort riss eine Flutwelle mehr als 100 Fahrzeuge mit sich, wie die Nachrichtenagentur DHA berichtete. Mehrere Menschen wurden verletzt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.