Und da war noch . . .

13.03.2018 • 21:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

. . . eine Putzfrau, die beim Aufräumen eines Hotelzimmers im Rhein-Main-Gebiet  ein Kilogramm Crystal Meth gefunden hat. Das Päckchen lag im Gästetresor eines Kelsterbacher Hotels. Die Ermittler schätzen den Verkaufswert der Droge auf etwa 100.000 Euro. Der zuvor in dem Zimmer logierende Hotelgast hatte zum Zeitpunkt des Fundes bereits ausgecheckt. Ob er das Päckchen im Tresor schlicht vergessen hat, beziehungsweise ob er überhaupt etwas mit der Droge zu tun hat, wollen nun die Rauschgiftfahnder klären.