Höhere Umsatzpacht für Wiesn-Wirte

15.05.2018 • 20:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München Der Besuch des Oktoberfests wird heuer so teuer wie nie. Der Wirtschaftsausschuss der Stadt beschloss am Dienstag eine Anhebung der Umsatzpacht für die Wirte. Diese haben bereits angekündigt, dass sich das auch auf die Preise auswirken wird. Dem Beschluss zufolge müssen die großen Zelte nun anstatt bisher 5,1 Prozent des Nettoumsatzes 7,8 Prozent bezahlen. Bei den kleinen Zelten steigt die Abgabe auf 6,1 Prozent.