Tatverdächtiger in der Justizanstalt

16.05.2018 • 20:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Der 16-Jährige, der am vergangenen Freitag in Wien-Döbling im Dittes-Hof ein siebenjähriges Mädchen erstochen haben soll, ist mittlerweile in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert worden. Das bestätigte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Nina Bussek. „Wir bereiten den Antrag auf Untersuchungshaft vor“, sagte sie. Laut den Ermittlern dürfte die Siebenjährige „zur falschen Zeit am falschen Ort“ gewesen sein.