Schock und Trauer nach Bluttat

Nach den Schüssen an der Santa Fe High School wurde das Schulgelände evakuiert. Eltern versuchten, ihre Kinder zu trösten.   AP

Nach den Schüssen an der Santa Fe High School wurde das Schulgelände evakuiert. Eltern versuchten, ihre Kinder zu trösten.   AP

Bei einer Schießerei in einer High School in Texas starben mindestens zehn Menschen.

Houston Wieder Blut und Tränen an einer Schule in den Vereinigten Staaten: Nach Schüssen an der Santa Fe High School im Bundesstaat Texas sind nach Angaben von Gouverneur Greg Abbott zehn Menschen gestorben. Weitere zehn wurden zum Teil schwer verletzt, darunter zwei Polizisten. Bei den Toten soll e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.