Bub nach Kontakt mit Weidezaun reanimiert

söll Ein Zehnjähriger ist am Montag in Söll (Bez. Kufstein) reanimiert worden, nachdem er einen Weidezaun berührt hatte. Auf dem Nachhauseweg von der Schule stieg er vom Rad ab, um etwas aufzuheben. Dabei streifte er mit dem Helm den Zaun, erklärte eine Polizistin. Der Bub wurde nach der Reanimation

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.