Flug MH370: Suche erfolglos beendet

29.05.2018 • 20:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Hinterbliebenen hofften bis zuletzt, dass die Suche weitergeht. ap
Die Hinterbliebenen hofften bis zuletzt, dass die Suche weitergeht. ap

Kuala Lumpur Mehr als vier Jahre nach dem Verschwinden von Malaysia-Airlines-Flug MH370 mit 239 Menschen an Bord ist die letzte Suche mit den privaten Tauchrobotern erfolglos zu Ende gegangen. Damit ruhen die Hoffnungen auf einem Zufallsfund oder darauf, dass man mit neuer Technik eines Tages mehr Glück hat. Vermutlich liegt die Maschine auf dem Grund des südlichen Indischen Ozeans.