Mehr als 1,2 Milliarden Kinder benachteiligt

Vor allem Kinder in West- und Zentralafrika leiden unter den Lebensumständen. AP

Vor allem Kinder in West- und Zentralafrika leiden unter den Lebensumständen. AP

London, Berlin Mehr als die Hälfte der Kinder weltweit ist einem Bericht der Organisation Save the Children zufolge benachteiligt. Die Kindheit von über 1,2 Milliarden Mädchen und Buben stehe damit auf dem Spiel.

Ursachen sind vor allem bewaffnete Konflikte, große Armut und Diskriminierung von Mädche

Artikel 109 von 139
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.