Raubkatzen-Chaos nach Unwetter

Die Löwen Malor und Lira wurden dank der Drohne wieder in ihre Gehege gebracht. Für die Bevölkerung bestand am Freitagnachmittag keine Gefahr mehr.  dpa

Die Löwen Malor und Lira wurden dank der Drohne wieder in ihre Gehege gebracht. Für die Bevölkerung bestand am Freitagnachmittag keine Gefahr mehr.  dpa

Große Aufregung um sechs Wildtiere, die angeblich aus ihren Zoogehegen entwischt waren.

bitburg Erst kam das Unwetter, dann die Angst: Anwohner eines Zoos in der Eifel sind von Behörden am Freitag vor angeblich ausgebrochenen Raubkatzen gewarnt worden. Zwei Löwen, zwei Tiger und ein Jaguar seien aus ihren Gehegen in dem Ort Lünebach ausgerissen. Dort hatte es ein schweres Unwetter gege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.