Thailand schließt Traumstrand aus „The Beach“ für vier Monate

Maya Bay soll sich in den vier Monaten vom Touristenansturm erholen. ap

Maya Bay soll sich in den vier Monaten vom Touristenansturm erholen. ap

bangkok Betreten verboten: Der Traumstrand aus dem Hollywood-Film „The Beach“ ist seit diesem Freitag für vier Monate gesperrt. Damit soll sich die Maya Bay, so der offizielle Name des Strandes auf der Insel Ko Phi Phi im Süden Thailands, vom Ansturm der Touristen erholen können, die ihn regelrecht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.